Direkt zum Inhalt
Ich suche nach...
Filtern nach
Amzeigen 1 - 9 von 9 ergebnisse

Wie geht es dir? Denken wir im Monat nach der Geburt an die Mutter?

Der erste Monat nach der Geburt kann für junge Mütter ein überwältigendes Erlebnis sein. Angemessene Hilfe und Unterstützung sind in dieser Zeit unverzichtbar.

Helden der Bestäubung: Warum Bienen so wichtig für Nutzpflanzen sind

Bienen machen nicht nur Honig. Sie leisten auch der globalen Pflanzenvielfalt einen wesentlichen Dienst – die Bestäubung. Bienen und ihren Lebensraum zu schützen, ist gut für alle.

Was ist Biodiversität und warum ist sie wichtig? 5 wissenswerte Punkte

Biodiversität ist das, was das Leben auf der Erde ausmacht. Wir erörtern anhand von fünf Fragen, was sie ist, was sie für uns leistet und was wir tun müssen, um sie zu erhalten.

Angeschlagen? Was Erkältungen verursacht und was man dagegen tun kann

Jeder von uns war schon einmal erkältet. Die meisten wissen jedoch nur sehr wenig darüber, was eine Erkältung ist, woher die Symptome kommen und wie wir sie am besten verhindern.

Felder der Zukunft: Die neue Ära der digitalen Landwirtschaft

Digitale Technologien verändern die Landwirtschaft und helfen Landwirten, die höchsten Erträge bei gleichzeitiger Minimierung der Umweltbelastung zu erzielen.

Hämophilie – bald schon eine heilbare Krankheit?

Die enormen Weiterentwicklungen der letzten 50 Jahre in der Therapie der Hämophilie, ermöglichen Patienten heute ein aktives Leben. Neue/zukünftige Therapieansätze könnten die Erkrankung für immer verändern.

Gesunde Böden, gesunde Erde: Ein Aufruf zur Nachhaltigkeit

Ackerboden ist unentbehrlich, um die Nahrung anzubauen, die wir verzehren. Er könnte schon in einer Generation verschwunden sein, wenn wir nicht jetzt handeln.

Können wir uns selbst vertrauen, wenn wir in der Lage sind, das Genom zu editieren?

Die Editierung des menschlichen Genoms könnte eines der wichtigsten Werkzeuge zur Behandlung von Krankheiten werden. Wird sie auch unsere Definition des „Menschseins“ verändern?

Geht uns das Wasser aus? Tropfen für Tropfen aus der Krise

Der globale Süßwasserbedarf steigt rasant. Wissenschaftler weltweit tüfteln an cleveren, nachhaltigen Lösungen.


Zurück zum Seitenanfang