Direkt zum Inhalt
Ich suche nach...
Filtern nach
Amzeigen 1 - 10 von 36 ergebnisse

Herzerkrankungen: Ein Männerproblem?

Frühe männerzentrierte Studien suggerierten, dass Herzkrankheiten ein Männerproblem sind, obwohl sie in Wahrheit die Todesursache Nr. 1 bei Frauen darstellen.

Frauengesundheit: Nichts ist so unangenehm wie stilles Leiden

Über die intimsten Körperfunktionen zu sprechen, kann peinlich sein; noch schlimmer sind die Konsequenzen allerdings, wenn man im Bedarfsfall keinen ärztlichen Rat einholt.

Werden wir allergisch gegen das 21. Jahrhundert?

Wie lässt sich unsere zunehmend städtische Lebensweise angesichts steigender Allergieraten mit den Anforderungen an unsere Gesundheitsfürsorge vereinbaren?

Könnten Tierversuche wirklich bald ein Ende haben?

Für einige der wichtigsten medizinischen Durchbrüche des vergangenen Jahrhunderts waren Tierversuche entscheidend. Sehen wir nun einer neuen Ära ohne Tierversuche entgegen?

One Health: Wie unser Wohlergehen und das unserer Tiere zusammenhängen

Bei Gesundheit geht es um viel mehr als nur um uns selbst. Und es beginnt mit unseren Haustieren.

Molekular gedacht: Ein völlig neuer Ansatz bei der Krebsforschung

Onkologen verstehen die genomischen Verstärker für Krebs immer besser. Daraus ergibt sich eine Fülle vielversprechender neuer Behandlungsansätze.

Können wir uns selbst vertrauen, wenn wir in der Lage sind, das Genom zu editieren?

Die Genom-Editierung könnte eines der wichtigsten Werkzeuge zur Behandlung von Krankheiten werden. Wird sie auch unsere Definition des „Menschseins“ verändern?

Leben retten: Die vierbeinigen Minendetektoren

Mit ihrem überragenden Geruchssinn helfen speziell ausgebildete Hunde beim Aufspüren verheerender Landminen

Braun um jeden Preis? Mit dem Hautkrebsrisiko ist nicht zu spaßen

Hautkrebs ist auf dem Vormarsch, doch viele von uns glauben, nicht gefährdet zu sein

Vier Neuerungen, die das Leben von Nutztieren zum Besseren verändern

Die Gesundheit und das Wohlergehen von Nutztieren sind immens wichtig. Technologie spielt dabei zunehmend eine zentrale Rolle.


Zurück zum Seitenanfang