Direkt zum Inhalt
Ich suche nach...
Filtern nach
Amzeigen 1 - 10 von 46 ergebnisse

Lucy Wills: Die Frau, die Gesundheit in der Schwangerschaft neu definierte

Wie durch die Entdeckung einer einzelnen Wissenschaftlerin das zahllose Auftreten bestimmter angeborener Fehlbildungen in aller Welt reduziert werden konnte.

Quiz: Helfen die Nieren dem Herzen? Finden Sie es heraus!

Herz und Nieren werden meist als unabhängige Organe angesehen. Doch die beiden haben mehr miteinander zu tun, als Sie vielleicht denken.

Wie kann Big Data im Kampf gegen Krankheiten helfen?

Prognosen sind für die Behandlung einer Krankheit essenziell – egal, ob es sich um einen Ausbruch des Zika-Virus oder die Veranlagung einer Person für Krebs handelt. Big Data kämpft in diesem Krieg an vorderster Front.

Genomforschung: Revolution in der Medizin?

Medikamente werden von unterschiedlichen Menschen unterschiedlich aufgenommen und die Forschung versteht immer mehr den Mechanismus dahinter. Viele Wissenschaftler gehen davon aus, dass er in unseren Genen liegt.

Essen für 10 Milliarden: Wie können wir unbrauchbares Land nutzen?

Ein Hamburger Royal TS besteht aus Fleisch, Weizen und Gemüse – wobei Fleisch mit Abstand den Hauptanteil ausmacht. Die USA haben beim Fleisch mit durchschnittlich 322 Gramm pro Tag den höchsten Pro-Kopf-Verbrauch weltweit.

Die Frauen, die den Weg zur Pille ebneten

Die Empfängnisverhütung für Frauen hat die Welt verändert – Margaret Sanger und Katharine Dexter McCormick kämpften für ihre Verwirklichung.

Wie geht es dir? Denken wir im Monat nach der Geburt an die Mutter?

Der erste Monat nach der Geburt kann für junge Mütter ein überwältigendes Erlebnis sein. Angemessene Hilfe und Unterstützung sind in dieser Zeit unverzichtbar.

Schon ein Gen macht einen großen Unterschied

Das menschliche Genom besteht normalerweise aus 46 Chromosomen und etwa 20.000 Genen, die wiederum aus bis zu 3 Milliarden DNS-Basenpaaren aufgebaut sind.

Das Für und Wider des Genome Editing

Genom-Editierung, auch Genom-Editing oder Genomchirurgie genannt, ist ebenso folgenschwer wie umstritten.

Kann Zelltherapie die komplexesten Krankheiten besiegen?

Etwa 7.000 Krankheiten gelten als unheilbar, für sie gibt es bislang keine Behandlungsmethode. Daher widmet sich die moderne Medizin, der Ursachenforschung und somit den elementarsten Bausteinen des menschlichen.


Zurück zum Seitenanfang